Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Online-Auftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Hier informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geschützt. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. " Auftragsverarbeiter", "betroffene Person" oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Siehe: dsgvo-gesetz.de

Verantwortlicher
Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für diese Internetseite ist:
Proflamm Heiztechnik e.K.
Herr Harald Boehmer
St.-Georgen-Str. 25
95463 Bindlach
info@proflamm.com
Tel. 09208/570990

Datenverschlüsselung
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und andere vertrauliche Inhalte wie Bestellungen, verwenden wir bei der Übertragung das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren TLS über HTTPS. Zu erkennen ist dies an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Allgemeine Serverdaten
Für die Ansicht unseres Online-Katalogs ist es grundsätzlich nicht erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. Verarbeitet werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO nur Daten ohne Personenbezug in sogenannten Serverlogfiles. Zu den Zugriffsdaten gehören z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien mit Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, Ihr verwendetes Betriebssystem sowie die IP-Adresse maskiert (verkürzt). Unsere Internetpräsenz wird bei einem Hosting-Dienstleister gespeichert, der für uns Rechenkapazität, Speicherplatz, Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Datenbankdienste und Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen bereitstellt. Mit diesem haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Gewährleistung der Betriebsbereitschaft unserer Internetpräsenz, an der wir ein berechtigtes Interesse haben, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Erhebung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten lediglich im Rahmen eines Bestellprozess in unserem Online-Shopsystem, um Ihnen die Bestellung der ausgewählten Produkte, sowie deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen, also zur Durchführung und Abwicklung des Vertrags mit Ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zu den verarbeiteten Daten gehören neben Angabe der eMail-Adresse und Firmierung, der Name und Anschrift des Rechnungsempfängers und ggf. die Lieferanschrift sowie Daten zur Zahlungsweise. Ohne Ihre Angaben können wir die Bestellung nicht ausführen. Weitere Angaben wie z.B. Tel/Fax erfolgen freiwillig. Für Ihre freiwilligen Angaben ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die zur Belieferung erforderlichen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben. Die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Zahlungsdaten geben wir an den beauftragten Zahlungsdienstleister bzw. die Banken weiter. Die Weitergabe erfolgt alleine zur Abwicklung des Vertrags mit Ihnen. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Datenverarbeitung
Zu den verarbeiteten Daten gehören Kunden- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten und Zahlungsdaten. Von der Verarbeitung betroffenen Personen sind unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und Kundenservice. Es werden hierbei sogenannte Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts gesetzt.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung (Transportunternehmen), Zahlung (Kreditunternehmen) oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Datenlöschung
Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für alle Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Rechte der betroffenden Personen

1. Bestätigung der Datenverarbeitung:
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, entsprechend Art. 15 DSGVO
2. Auskunft:
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, entsprechend Art. 15 DSGVO
3. Berichtigung:
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, entsprechend Art. 16 DSGVO
4. Löschung:
Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, entsprechend Art. 17 DSGVO
5. Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, entsprechend Art. 18 DSGVO
6. Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinen-lesbaren Format zu erhalten. Weiter haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen durch uns übermitteln zu lassen. Die Voraussetzungen hierzu finden Sie in Art. 20 DSGVO
7. Widerruf von Einwilligungen:
Sie haben das Recht, Ihre erteile Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Art. 6 (1) lit. a oder Art. 9 (2) lit. a DSGVO beruht. Die Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt dabei rechtmäßig. Der Widerruf gilt nur für die Zukunft. Die Voraussetzungen hierzu finden Sie in Art. 7 (3) DSGVO
8. Beschwerde:
Sie haben das Recht, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, entsprechend Art. 77 DSGVO.

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir aufgrund unseres überwiegend berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 (1) lit. E oder F DSGVO) nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Sofortüberweisung
Wir bieten Ihnen u.a. die Bezahlung per "Sofortüberweisung" an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München. Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten beginnen. Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Welche Datenschutzgrundsätze Sofortüberweisung bei der Verarbeitung Ihrer Daten zugrunde legt, können Sie den Datenschutzhinweisen entnehmen, die Ihnen während des Zahlungsvorgangs von Sofortüberweisung angezeigt werden oder unter den nachstehenden Links einsehen. Bei weiteren Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an Sofortüberweisung per E-Mail (datenschutz@sofort.com) oder schriftlich (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München) wenden.
Links:
Datenschutz Sofort
Datenschutzhinweis
Datenschutzerklärung

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher Vorgaben anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch dieser Internetseite gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Stand 05/2018.
* Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. plus Versandkosten.
Diese Seiten richten sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer. Technische und preisliche Änderungen vorbehalten.
Dargestellte Produktfotos dienen teilweise nur als Beispiel und können vom Originalprodukt abweichen!

©1999-2018 Proflamm Heiztechnik e.K.
* Nur für gewerbliche Kunden, zzgl. MwSt plus Versandkosten