Tipps & Tricks

Tipps & Tricks zur Störungssuche

Hier finden Sie die häufigsten Anfragen unserer Kunden nach der Störungsursache, wenn der Brenner auf Störung schaltet. Wir geben Hinweise auf möglichen Ursachen die diese Störung hervorrufen könnte. Natürlich können wir nicht sämtliche Gegebenheiten berücksichtigen und auf gar keinen Fall den Fachmann vor Ort ersetzen.

Ölbrenner-Störungen

Mein Ölbrenner läuft nicht an, Motor brummt und Brenner geht nach kurzer Zeit auf Störung

Mögliche Ursachen:
  • Ölpumpe ist fest und blockiert den Motor
  • Motorwelle sitzt fest, Motor defekt
  • Anlaufkondensator des Motors defekt
  • Pumpenkupplung defekt

Mein Brenner läuft an, zündet normal, brennt und geht nach ca. 10 sek. auf Störung

Mögliche Ursachen:
  • Fotozelle defekt oder verschmutzt
  • Feuerungsautomat defekt

Mein Brenner belüftet vor, Magentventil öffnet hörbar, es kommt aber keine Flammenbildung

Mögliche Ursachen:
  • Zündelektrode verschmutzt, Abstand falsch oder defekt
  • Zündkabel schlagen durch, Zündtrafo defekt
  • Düse verschmutzt, defekt
  • Feuerungsautomat defekt (keine Spannung auf Zündtafo)
  • Ölpumpe bringt keinen Druck, defekt oder kein Öl im Tank
  • Falsche Lufteinstellung, zuviel Luft beim Zünden

Mein Brenner springt sehr hart an und qualmt nach dem Zünden

Mögliche Ursachen:
  • Zündelektrode verschmutzt, Abstand falsch oder defekt
  • Zündkabel schlagen durch
  • Düse verschmutzt oder defekt
  • Kessel stark verschmutzt, kein Abzug, hoher Feuerraumwiderstand
  • Ölpumpe bringt schwankenden Druck, defekt oder zu wenig Öl im Tank
  • Falsche Lufteinstellung, zuviel Luft beim Zünden

Brenner geht kurze Zeit nach dem Zünden aus und startet wieder neu

Mögliche Ursachen:
  • Flammenabriss durch falsche Einstellung
  • Düse verschmutzt
  • Schwankender Pumpendruck
  • Fotowiderstand verschmutzt
  • Magnetspule oder Steuergerät defekt

Gasbrenner-Störungen

Mein Gasbrenner belüftet vor, Magnetventil öffnet, Brenner geht aus und startet wieder neu

Mögliche Ursachen:
  • Zu wenig Gasdruck vorhanden
  • Gasfilter verschmutzt
  • Falsche Einstellung am Gasdruckwächter

Mein Gasbrenner belüftet vor, zündet einwandfrei mit Flammenbildung, kurz danach Störung

Mögliche Ursachen:
  • Kein oder zu geringer Überwachungsstrom
  • Ionisationselektrode bzw. UV-Sonde defekt
  • Feuerungsautomat defekt
  • Falsche Brennereinstellung


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. plus Versandkosten.
Diese Seiten richten sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer. Technische und preisliche Änderungen vorbehalten.
Dargestellte Produktfotos dienen teilweise nur als Beispiel und können vom Originalprodukt abweichen!

©1999-2018 Proflamm Heiztechnik e.K.
* Nur für gewerbliche Kunden, zzgl. MwSt plus Versandkosten